abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Allgemeines

Abgeltungsteuer und Steuererklärung

Entgegen vollmundigen Ankündigungen führte die Einführung der Abgeltungsteuer ab 2009 keinesfalls nur zu Erleichterungen. Anders als erwartet lässt die Abgeltungsteuer nicht die langwierigen und komplizierten Erstattungsverfahren bei den ausländischen Steuerbehörden entbehrlich werden. Bei der neuen Anlage KAP zur Einkommensteuererklärung lauern viele Fallstricke. Keinesfalls dürfen die mannigfaltigen Angaben in den Jahressteuerbescheinigungen ungeprüft in die eigene Steuererklärung übernommen werden.

Der Artikel erläutert Zeile für Zeile der neuen Anlage KAP, unterstützt beim Ausfüllen des Formulars, zeigt häufige Fehlerquellen auf gibt zudem nutzwertige Praktikertipps.

Sie erhalten den umfangreichen Artikel (circa 16.000 Zeichen/4 Seiten) als PDF zum download.

Sie können den Artikel für nur 0,99 € kaufen.

Klicken Sie hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stichworte zum Artikel:
Abgeltungsteuer und Steuererklärung
Abgeltungsteuer 2009 Erleichterungen. Abgeltungsteuer Erstattungsverfahren ausländischen Steuerbehörden, Doppelbesteuerungsabkommen Reduzierung Steuer 15 % Geldinstitute Doppelbesteuerungsabkommen Steuerpflichtigen 15 % Steuererstattung gutgeschrieben, Quellensteuer Erstattungsverfahren Anlage KAP Einkommensteuererklärung Jahressteuerbescheinigungen Anlage KAP rückwirkenden Berücksichtigung der Neuregelungen BMF-Schreiben vom 22.12.2009 Jahr 2009. Mit Erlass vom 28.12.2009 (Az. IV C 1 - S2252/08/10004) BMF Umsetzung Neuregelungen 1.1.2010. Steuerpflichtigen, Einkommensteuererklärung 2009. Ausfüllen Anlage KAP Jahressteuerbescheinigungen aktualisierte amtliche Muster Bescheinigungen (BMF-Schreiben vom 18.12.2009), Anlage KAP. amtlichen Mustern (BMF-Schreiben vom 18.12.2009, Randnummer 1). Bescheinigung Steuerabzug Sparer-Pauschbeträge. Steuerbescheinigung. Anlage KAP Nachholung Kirchensteuerabzuges (Zeile 6 der Anlage KAP) Vorlage Finanzamt Bescheinigung § 51a Abs. 2 d EStG, einbehaltene Kapitalertragsteuer. detaillierte Jahressteuerbescheinigung kleingedruckten Ausfüllhinweise Jahressteuerbescheinigung. Kleingedruckten Bescheinigung zu dem BMF-Schreiben vom 22.12.2009 Anlage KAP.
Zeilen 4 bis 6, 14a: Günstigerprüfung (Zeile 4) Kirchensteuernachveranlagung (Zeile 6) sämtliche Kapitalerträge. Günstigerprüfung tariflichen Einkommensteuer Kapitalerträge Grenzsteuersatz unter 25%. zu versteuernden Einkommen 15.380 € (Einzelveranlagung) bzw. 30.760 € (Zusammenveranlagung) Zeile 4 Formulars Günstigerprüfung (Wahlveranlagung) Kirchensteuernachveranlagung (Pflichtveranlagung) Zeile 5 Steuereinbehalte Anlage KAP Kapitaleinkünfte Zeilen 7 bis 14 Steuerbescheinigung Sparer-Pauschbetrages Zeile 14a Zeile 14 Sparer-Pauschbetrag, Kapitalerträge Zeilen 7 bis 13, Zeile 14a Sparer-Pauschbetrag Kapitalerträge Verrechnung Kapitalerträge Sparer-Pauschbetrag 801 € bzw. 1.602 €.
Zeilen 7 bis 14, 59, 60:
Zeile 7 Kapitalerträge Kapitalertragsteuerabzug Jahressteuerbescheinigungen Zeilen 8 bis 11 Teilmengen Kapitalerträge. Kapitaleinkünften Veräußerung von Wertpapieren § 20 Abs. 2 EStG Abgeltungsteuer (Zeile 8) Gewinnen Aktienveräußerungen Abgeltungsteuer (Zeile 9) Verrechnung Kapitaleinkünfte Verlusten Zeilen 12 (Verluste Wertpapierveräußerungen Abgeltungsteuer Aktienverluste) 13 (Verluste  Aktienveräußerungen  Abgeltungsteuer). Verluste Aktienveräußerungen Gewinnen aus Aktienveräußerungen.
Zeilen 12 und 13 Verlustbescheinigung § 43a Abs. 3 S. 4 EStG. 15.12. Bescheinigung Verluste Zeilen 12 und 13 Verlustbescheinigung Verluste Topf Verluste Verlustbescheinigung Aktienverlusttopf Verlusttopf Antrag (BMF vom 22.12.2009, Rn 233).
Zeilen 12 und 13 Verluste Kapitalerträge, Verluste gesondert festzustellen Folgejahre. Verlustfeststellung Verluste Anlage KAP 31.12.2009 festgestellten Verluste Zeilen 12 und 13 Anlage KAP.
Verlustverrechnung Anwendungsbereich Abgeltungsteuer Verrechnung mit Altverlusten § 23 EStG a.F. Wertpapierveräußerungsgeschäften. Spekulationsverluste gesondert festgestellt, 2013 Veräußerungsgewinnen Kapitalvermögen § 20 Abs. 2 EStG, Zeile 8, verrechnet.
Verlustverrechnung Abgeltungsteuer Verlusttöpfe verbleibenden Überschuss Veräußerungsgewinnen Kapitalvermögen i.S.v. § 20 Abs. 2 EStG Altverlust § 23 EStG a.F. angerechnet (BMF vom 22.12.2009, Rn 118).
Verrechnungsantrag Altverluste Zeile 59 Übergangsfrist Verlustverrechnung Spekulationsgewinnen § 23 EStG n.F. (Grundstücksgeschäfte).
Verrechnung Altverlusten Stillhalterprämien Zeile 10 Anlage KAP. Abgeltungsteuer festgestellte Verluste § 22 Nr. 3 EStG a.F., 2013 Stillhalterprämien § 20 Abs. 1 Nr. 11 EStG. Zeile 60.
Anlage KAP Veräußerungsgewinne bzw. -verluste Wertpapieren 1.1.2009 § 23 EStG a.F. Wertpapiere altem Recht (Aktien), Jahresfrist Zeilen 41 ff. Anlage SO 2009. Verluste Altverlusten, gesonderte Feststellung Altverluste. Zeile 11 Anlage KAP Ersatzbemessungsgrundlage Kapitalertragsteuer Jahressteuerbescheinigung Ersatzbemessungsgrundlage Depotübertrages 1.1.2009 Anschaffungskosten Wertpapiers Bemessungsgrundlage Kapitalertragsteuer Kapitalertragsteuerabzug Spalte 2 Anschaffungskosten Ersatzbemessungsgrundlage BMF (Schreiben vom 22.12.2009, Rn 183) Anschaffungskosten Spalte 2 Zeile 11. Vereinfachungsgründen Finanzverwaltung Veranlagungszeitraum Veranlagung § 32d Abs. 3 EStG.

Zeilen 15 bis 21:
Zeilen 15 bis 21 Kapitalerträge Kapitalertragsteuereinbehalt Verlustverrechnungsmöglichkeit (Zeilen 16 bis 20). Kapitalertragsteuereinbehalt Zinseinnahmen Privatdarlehen, Veräußerungserlöse Kapitallebensversicherungen Einnahmen ausländischen Bankdepots. thesaurierte Erträge ausländischen Investmentfonds inländischen Bankdepots Kapitalertragsteuereinbehalt thesaurierten Erträge Jahresbescheinigung thesaurierten Erträge elektronischen Bundesanzeigers (ebundesanzeiger.de).
Kapitalertragsteuereinbehalt ausländischen thesaurierenden Investmentfonds (§ 7 Abs.1 Nr. 3 InvStG). Steuereinbehalt thesaurierten Erträge Steuererklärungen Spalte 2 der Zeile 7 Erträge Kapitalerträge Doppelbesteuerung. ausländischen Depot inländische Aktien inländische Investmentanteile inländischen Schuldner Kapitalerträge Quellensteuereinbehalt.
Kapitalertragsteuereinbehalt Steuererklärung 2009 BMF Steuerhinterziehung BMF-Schreiben vom 22.12.2009 Stückzinsen aus Altanleihen (Rn 49) BMF Übergangsregelung Besteuerungslücke Stückzinsen Altanleihen 1.1.2009 angeschafft Kapitalertragsteuereinbehalt. Rohstoffzertifikate (Rn 57): § 20 Abs. 2 Nr. 7 EStG 30.06.2009 Inhaberschuldverschreibungen Lieferanspruch Gold Rohstoff Kapitalforderung § 23 Abs. 1 Nr. 2 EStG vorliegt. American Global Receipts (Rn 68, 123): Verluste aus Veräußerung Einlösung ADRs GdRs Aktienverlustverrechnungstopf Verlustverrechnungstopf .
Entschädigungsleistungen (Rn 83) Kapitalertragsteuerabzug Entgelt Sinne § 20 Abs. 3 EStG Kapitaleinkünfte § 20 EStG. Vollrisikozertifikaten Aktien (Rn 104 ff.): Aktienanleihen Zertifikat Aktien steuerneutral Steuererklärung Andienung Aktien BMF Aktienanleihen. Kapitalerhöhung Einlage Bezugsrechte (Rn 108 ff.): BMF Veräußerungsgewinne Aktien, Bezugsrechte Altanteile Bezugsrecht Abgeltungsteuerregeln. Rentenähnliche Genussrechte Gewinnobligationen (Rn 319): Finanzverwaltung Wertpapiere Übergangsregelungen Finanzinnovationen „Alt-Papiere" Wertpapiere BMF Steuererklärung.

Zeilen 22 bis 25:
Kapitaleinkünfte § 32d Abs. 2 Nr. 1 bis 2 EStG Abgeltungsteuer tariflichen Einkommensteuer (Zeile 24 und 25). Wahlrecht § 32d Abs. 2 Nr. 3 EStG Beteiligungen Kapitalgesellschaften 25% bzw. 1 % Gesellschaft. Zeile 24 Wahlrecht Beteiligung fremdfinanziert Schuldzinsenabzug Wahlrecht Veranlagungszeiträume. Widerruf Steuererklärung Wahlrecht Widerruf Beteiligung.

Zeilen 31 bis 48:
Einkünfte Kapitalvermögen vermögensverwaltenden Personengesellschaft.

Zeilen 49 bis 58:
angerechneter ausländischer Quellensteuern Jahresbescheinigung. § 14 der Zinsinformationsverordnung anzurechnenden Quellensteuer (Zeile 58) Bescheinigung (Muster in der Anlage 111/5 Anwendungsschreiben BMF ZIV vom 30.1.2008, Az. IV C 1 - S2402-a/0, BMF-Schreiben vom 22.12.2009, Rn 148). Quellensteuer. Zeile 53 ausländische Quellensteuer Depots ausländischen Banken inländischen Depots. Verlustverrechnungstöpfe Quellensteuertopf inländischen Bank Quellensteuern Verrechnungstopf Kapitalerträge BMF-Schreiben vom 22.12.2009, Rn 206, Verrechnung positiven Kapitalerträgen Depots Einkommensteuerveranlagung. Zeile 53 Quellensteuer Anrechnungsüberhang Quellensteuer gesonderte Feststellung Quellensteuer Finanzamt Übertrag Veranlagungszeiträume Quellensteuer 25% Anrechnungsüberhang, (BMF-Schreiben vom 22.12.2009, Rn 206).
Fiktive Quellensteuer Anrechnungsverfahren Anrechnung Doppelbesteuerungsabkommen (BMF-Schreiben vom 22.12.2009, Rn 209; BZSt steuerliches-info-center.de/de/003-menu-links/001CC/0075Anrechenbarkeit/ 05_anrechenbare-ausl-Q-steuer_2009.pdf). Anrechnung Einkommensteuerveranlagung fiktiven Quellensteuer Zeile 54.
Abgeltungsteuer steuererklärung abgeltungssteuer steuererklärung steuererklärung abgeben steuererklärung machen steuererklärung anlage kap einkommensteuererklärung anlage kap abgeltungssteuer einkommensteuer steuererklärung abgeltungssteuer abgeltungssteuer einkommensteuererklärung steuererklärung kap abgeltungssteuer anlage kap anlage kap steuererklärung einkommensteuer anlage kap abgeltungssteuer 2009 steuererklärung abgeltungssteuer ab 2009 einkommensteuer abgeltungssteuer steuer kap steuererklärung anlage k einkommensteuer kap

Abgeltungsteuer und Steuererklärung

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum