abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Glossar

Finanzinnovationen (Glossar)

Als Finanzinnovationen werden neuartige, bisher an Geld-, Kredit- und Kapitalmärkten nicht verfügbare Anlage- und Finanzierungsinstrumente bezeichnet, die  nach Auffassung der Finanzverwaltung steuerpflichtige Zinserträge in steuerfreie Kursgewinne umwandeln sollen. Finanzinnovationen sind zum Beispiel Zerobonds, Gleitzinsanleihen, inflationsindexierte Anleihen und Garantiezertifikate. Für diese Finanzprodukte gelten steuerliche Sonderregeln. Unabhängig von der Haltedauer sind die Erträge hieraus immer steuerpflichtig. Auch etwaige Kursgewinne unterfallen immer der Abgeltungsteuer, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt die Finanzinnovationen erworben wurden.


© Thomas M.R. Disqué
07.11.2008
www.abgeltungsteuer.de


Glossar zu Finanzinnovationen als PDF

Finanzinnovationen  (Glossar)

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum