abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Fiskus kommt Zertifikatefonds entgegen

Fiskus kommt Zertifikatefonds entgegen

Die Große Koalition hat sich auf Details zur künftigen Besteuerung von Investmentfonds geeinigt. Danach verlieren Zertifikatefonds anders als bislang geplant nicht generell ihren Bestandsschutz vor der 2009 kommenden Abgeltungsteuer, dafür aber einige steueroptimierte Geldmarktfonds.
Mehr Informationen
Neues Leben im Derivatemarkt

Neues Leben im Derivatemarkt

Viele Emittenten locken die Anleger mit einem breiteren Angebot. Natürlich verraten sie nicht, was sie daran verdienen. Doch mehr Wettbewerb macht Hoffnung auf niedrigere Preise
Mehr Informationen
Das große Zertifikate-Zaudern

Das große Zertifikate-Zaudern

Anleger stehen Zertifikaten seit der Lehman-Pleite vorsichtiger gegenüber. Diese Skepsis bekommen auch Vermögensverwalter zu spüren. Dennoch wollen die meisten auf den Einsatz von strukturierten Produkten nicht ganz verzichten.
Mehr Informationen
Optionsscheine und Abgeltungsteuer

Optionsscheine und Abgeltungsteuer

Gewinne aus Optionsscheinen zählen seit dem 1.1.2009 zu den Einkünften aus Kapitalvermögen. Bei Zufluss unterliegen die Gewinne der Abgeltungsteuer. Schon vor dem Jahr 2009 waren Gewinne aus kurz laufenden Optionsscheinen (sogenannte "Warrants") als private Spekulationsgeschäfte steuerpflichtig, wenn der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung geringer als 12 Monate war.
Mehr Informationen
Abgeltungsteuer und Waehrungsschwankungen

Abgeltungsteuer und Waehrungsschwankungen

Währungskursschwankungen im Privatvermögen gehören bis zur Einführung der Abgeltungsteuer zum nichtsteuerbaren Bereich, sofern nicht der Tatbestand eines privaten Veräußerungsgeschäfts erfüllt ist. Dies gilt auch dann, wenn der Steuerpflichtige im Rahmen eines Anlagekonzepts durch häufigen Wechsel zwischen verschiedenen Fremdwährungsdarlehen einen Vorteil erwirtschaftet.
Mehr Informationen
Währungen in Zeiten relativer Schwäche

Währungen in Zeiten relativer Schwäche

Das wirtschaftliche Umfeld bleibt durch die zyklischen und strukturellen Schwächen der Industrieländer und die damit zusammenhängenden Politikreaktionen geprägt. Die großzügige Liquiditätsversorgung durch die Geldpolitik wird länger anhalten, weitere quantitative Maßnahmen der Fed werden diskutiert. Die Wechselkursbewegungen von USD, JPY, EUR und GBP bleiben in den kommenden Wochen
Mehr Informationen
Schlechter Schnitt

Schlechter Schnitt

Garantiepapiere lassen Anleger oft an der durchschnittlichen Performance teilhaben - nicht an der absoluten. Das kostet Rendite.
Mehr Informationen
Kurzläufer bringen mehr

Kurzläufer bringen mehr

Mit Einführung der Abgeltungsteuer im vergangenen Jahr sind Zertifikate mit kurzer Laufzeit oder geringer Restlaufzeit in den Fokus der Anleger gerückt. Denn steuerlich gesehen weisen sie gegenüber Wertpapieren mit längeren Laufzeiten durch die Abschaffung der Spekulationsfrist keinerlei Nachteile mehr auf.
Mehr Informationen
1 - 2 - 3 - 4 - 5 Weiter
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Aktien Besteuerung, Dab Deutschland, Doppelbesteuerungsabkommen, Einkommensteuer Einzelheiten, Ergänzungsprotokoll, Steuersatz, Zinsbesteuerungsabkommen,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum