abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Aktien

Belastung durch negative Vorgaben

London, Paris, Frankfurt - Am Dienstag starteten die wichtigsten europäischen Aktienindizes mit Verlusten. Der Handel ist mit negativen Vorzeichen belastet.
Der EuroStoxx 50 fiel im frühen Handel um 0,88 Prozent auf 2.765,25 Punkte. In Paris ging es für den CAC-40-Index um 1,04 Prozent auf 3.729,18 Punkte nach unten. Der Londoner FTSE 100 verlor 0,71 Prozent auf 5.631,93 Punkte. Die US-Indizes waren am Montag an einem ereignisarmen Handelstag um ihren Vorwochenschluss gependelt. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial verlor seit dem Schluss der europäischen Börsen am Vortag 0,53 Prozent. In Japan war der Nikkei-225-Index zum Handelsschluss um mehr als zwei Prozent abgerutscht.
Carrefour konnten sich im EuroStoxx 50 als einziger Wert dank eines positiven Analystenkommentars im Plus halten.

Belastung durch negative Vorgaben

Die Titel legten um 0,18 Prozent auf 39,005 Euro. JPMorgan hatte die Bewertung der Papiere des französischen Einzelhändlers mit "Overweight" und einem Kursziel von 12,60 Euro aufgenommen.
 
12.10.2010

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum