abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Aktien

US-Quartalszahlen helfen Dax nicht wirklich

Frankfurt - Am Freitag konnte die Veröffentlichung wichtiger US- Quartalszahlen dem deutschen Aktienindex nicht wirklich helfen.
Die Wirkung überraschend vorgelegter Zahlen von Daimler verpuffte ebenfalls schnell.
Am Nachmittag stand der deutsche Leitindex 0,44 Prozent höher bei 6176 Punkten. Für den MDax ging es um 0,28 Prozent auf 8307 Punkte nach oben und der TecDax gewann 0,12 Prozent auf 785 Punkte.
Daimler-Titel stiegen kurzzeitig bis auf 44,700 Euro, zuletzt notierten die Papiere des Autobauers aber nur noch 1,24 Prozent höher bei 43,810 Euro und damit wieder auf dem vorherigen Niveau. Der Stuttgarter Autobauer übertraf mit seinem Gewinn vor Zinsen und Steuern die Markterwartungen.
Die Bankenwerte hatten bereits vor den Zahlen ihrer US- Konkurrenten geschwächelt. Zuletzt verloren Deutsche Bank 1,19 Prozent auf 48,580 Euro und Commerzbank gaben um 0,42 Prozent auf 6,357 Euro nach. Händler verwiesen zudem auf eine Rekordstrafe von 550 Millionen Dollar für Goldman Sachs.
An der Dax-Spitze stiegen K+S-Titel dank guter Zahlen des norwegischen Konkurrenten Yara um 3,72 Prozent auf 39,310 Euro. Metro-Aktien verteuerten sich nach den Zahlen des französischen Wettbewerbers Carrefour um 1,44 Prozent auf 44,480 Euro.

US-Quartalszahlen helfen Dax nicht wirklich

Dagegen litten Versorgertitel unter einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung», dem zufolge die Bundesregierung die deutsche Atomindustrie im Gegenzug für längere Laufzeiten mit einer zusätzlichen Milliardenabgabe belegen will. Eon gaben um 2,77 Prozent auf 22,265 Euro nach und RWE büßten 2,43 Prozent auf 53,36 Euro ein.
Am Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Rendite börsennotierter Bundeswertpapiere auf 2,30 (Vortag: 2,28) Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,08 Prozent auf 126,54 Punkte. Der Bund Future verlor 0,19 Prozent auf 128,56 Punkte. Der Referenzkurs des Euro stieg: Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,300 (Donnerstag: 1,2828) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7692 (0,7795) Euro.

16.07.2010

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum