abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Aktien

Wall Street im Plus

New York - Am Mittwoch zeigt sich die Wall Street unvermindert freundlich. Gefragt sind vor allem Finanzwerte.
Unter anderem legte Morgan Stanley ein Ergebnis über den Erwartungen vor, was die Anleger mit einem Kursplus von gut sieben Prozent honorierten. Apple-Papiere kletterten auf ein neues Rekordhoch. Nach einem überraschend starken Anstieg der US-Rohöllagerbestände verteuerte sich US-Leichtöl auf deutlich über 80 Dollar pro Fass. Der Anstieg half Energietiteln auf die Sprünge, Chevron-Aktien legten um 1,4 Prozent zu. Einige Analysten warnten jedoch, dass es bald zu Kurskorrekturen und Gewinnmitnahmen kommen könnte.
Der Dow-Jones-Index der Standardwerte gewann bis zum frühen Nachmittag 0,4 Prozent auf 10 077 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 stieg um 0,5 Prozent auf 1096 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 0,6 Prozent zu auf 2176 Punkte. In Frankfurt schloss der Dax 0,4 Prozent höher bei 5833 Punkten.
Von der Bankenbranche gab es wieder gute Nachrichten. Morgan Stanley verdiente im abgelaufenen Vierteljahr dank eines florierenden Wertpapiergeschäfts mehr als erwartet. Auch Wells Fargo und U.S. Bancorp legten Ergebnisse über den Markterwartungen vor. Die Papiere von U.S. Bancorp schnellten um rund sechs Prozent in die Höhe. Dagegen gaben die Titel von Wells Fargo 1,6 Prozent nach. Offenbar missfiel den Anlegern, dass das Institut mit dem Höhepunkt der Ausfälle bei Immobilienkrediten erst im zweiten Quartal 2010 rechnet.

Wall Street im Plus

Den Technologiewerten gab Yahoo einen Schub. Der Internetkonzern erntet die Früchte seines eisernen Sparkurses und wies am Dienstagabend einen Gewinnssprung um mehr als das Dreifache aus. Yahoo-Aktien verteuerten sich um 4,1 Prozent. Die Anteilsscheine von Apple stiegen ebenfalls um 4,1 Prozent auf ein neues Rekordhoch von über 206 Dollar. Der iPhone-Hersteller hatte in dieser Woche glänzende Quartalszahlen vorgelegt und ein neues Modell des Mac-Computers präsentiert.
Gedämpft wurde die Stimmung dagegen etwas von enttäuschenden Boeing-Zahlen. Sonderkosten wegen Verzögerungen beim Prestigeprojekt 787 Dreamliner und dem neuen 747-Modell brockten dem Flugzeugbauer einen Quartalsverlust ein. Die Boeing-Papiere fielen um 1,1 Prozent.

21.10.2009

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum