abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Aktien

DAX nimmt am Montagmorgen 5.800-Hürde

Wie schon vor einer Woche kennt der DAX am Montagmorgen keine Grenze nach oben und nimmt die Hürde von 5.800 Punkten.
Positive Impulse kamen vor allem aus den USA. Dort hatten die Börsen am Freitag zwar mit Verlusten geschlossen, sich aber bis Handelsschluss von ihren Tiefs erholt. Zudem legte seit dem europäischen Börsenschluss auch der Future auf den US-Leitindex Dow Jones zu. "Insgesamt gibt es aber keine grossen Nachrichten am Markt und die Umsätze sind auch nicht besonders hoch", schränkte Analyst Christoph Schmidt vom Vermögensverwalter N.M.F. AG ein.
Das deutsche Börsenbarometer Dax gewann im frühen Handel 1,26 Prozent auf 5.815,49 Punkte. Der MDax rückte um 1,68 Prozent auf 7.603,48 Zähler vor und der TecDax stieg um 1,13 Prozent auf 774,50 Punkte.
Vor allem Presseberichte bewegten am Morgen den Markt. So stiegen die Aktien des Autobauers Daimler nach Aussagen über eine Intensivierung des Sparprogramms an der Dax-Spitze um 2,28 Prozent auf 35,960 Euro. Die angestrebten Einsparungen von vier Milliarden Euro würden deutlich überschritten und werden im zweistelligen Prozentbereich liegen, konkretisierte Daimler-Chef Dieter Zetsche in einem Gespräch mit dem Magazin "Wirtschaftswoche" frühere Aussagen.
Die Aktien der Deutschen Börse profitierten mit plus 2,71 Prozent auf 60,24 Euro von erneuten Fusionsspekulationen im Sektor. Die US-Derivatebörse CME hat einem Pressebericht zufolge ihre Fühler nach der weltgrössten Optionsbörse CBOE ausgestreckt. Es würden nicht bindende Übernahmegespräche geführt, in denen die CBOE mit etwa fünf Milliarden US-Dollar bewertet werde, berichtete die Zeitung "Crain's Chicago Business".
Aktuelle Aussagen über einen Stellenbau bei ThyssenKrupp stützten die Aktien des Stahl- und Industrieunternehmens. Sie gewannen ungeachtet der europaweiten Sektorverluste 0,60 Prozent auf 25,27 Euro. Der von der Wirtschaftskrise hart getroffene Konzern will laut Vorstandschef Ekkehard Schulz im neuen Geschäftsjahr (30. September) die Belegschaft "nochmals um 15.000 bis 20.000 Menschen" reduzieren, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Samstag) zitiert.

DAX nimmt am Montagmorgen 5.800-Hürde

Eine Erholung der Stahlindustrie dürfte bis 2013 oder 2014 dauern, hiess es weiter. Salzgitter hingegen verloren am Dax-Ende 0,27 Prozent auf 69,81 Euro.
In den Blick rückten zudem die TecDax-Titel von United Internet und Drillisch . Der Internetdienstleister United Internet hat alle seine direkt an der Drillisch AG gehaltenen 5,15 Millionen Aktien ausserbörslich für 21,37 Millionen Euro verkauft. Dies entspricht einem Durchschnittspreis je Drillisch-Aktie von 4,15 Euro. Ein Börsianer sieht vor allem den ausserordentlichen Ertrag als Kursstütze für United Internet. Die Aktien von United Internet rückten um 0,67 Prozent auf 10,45 Euro vor, während die von Drillisch an der Index-Spitze um 6,19 Prozent auf 4,46 Euro hochsprangen. Händler verwiesen mit Blick auf das kräftige Plus bei Drillisch auf durch den Verkauf aufgekeimte Spekulationen, dass ein Investor verstärkt Drillisch-Aktien einsammeln könnte.
Die Anteilsscheine von Nordex stiegen um 5,10 Prozent auf 11,54 Euro. Goldman Sachs stufte das Papier des Windkraft-Anlagenbauers von "Neutral" auf "Buy" hoch und hob das Kursziel von 14,90 auf 17,00 Euro an. Analyst Jason Channell geht in seiner Branchenstudie davon aus, dass die Windkraftbranche bis zum Jahr 2020 um jährlich 16 Prozent wachsen wird. Das erhöhte Ziel für Nordex reflektiert laut Channell die beibehaltenen Unternehmensziele, den robusten Auftragseingang sowie eine mögliche Übernahmeprämie.

19.10.2009

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum