abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Anleihen

Wohlfühltage für alle mit BASF

Es ist ein Ergebnis, wie man es beim Ballturnier in Südafrika derzeit nicht hinbekommen kann: Alle Seiten sind zufrieden. BASF hat gleich mehrere Gründe zur Heiterkeit und auch die Anleihebesitzer von Cognis haben ihren Schnitt gemacht.
Zwar haben die Verkäufer Goldman Sachs und Permira nicht ganz so viel bekommen wie erhofft, aber mit einer mittleren jährlichen Verzinsung von 30 Prozent müssen sie sich beileibe nicht grämen. Der Käufer, BASF, hat gleich mehrere Gründe, sich zu freuen: Er konnte dank seiner zuletzt exklusiven Verhandlungsposition den Preis drücken und bekam zudem eine Firma, die von ihren vorigen Eignern zwar hoch verschuldet, aber operativ in guter Verfassung hinterlassen wurde.
Mit 7,5 Prozent war die Betriebsmarge 2009 so hoch wie noch nie, seit Cognis 2001 von Henkel  abgespalten wurde. Dies gelang sogar, ohne Investitionen und Forschung runterzufahren. BASFs Chef darf sich auch freuen, dass dies der letzte große Kauf seiner in einem Jahr endenden Laufbahn ist.
Denn mit der politisch eingefädelten Übernahme der Bauchemie von Degussa oder gar dem überteuerten Kauf des Sanierungsfalls Ciba die Bühne verlassen zu müssen wäre weit weniger rühmlich geworden. Als weitere Gewinner können sich die Aktionäre von BASF sehen - ihr Wert hat sich seit den ersten Übernahmegerüchten vor gut einem Jahr besser als der Gesamtmarkt und die Branche entwickelt. Wozu natürlich vor allem der Umstand beigetragen hat, dass die Gewinnschätzungen für 2010 und 2011, nachdem sie sich von Mitte 2008 bis Mitte 2009 halbiert hatten, sich seitdem wieder verdoppelt haben - also jetzt auf Vorkrisenniveau sind.

Wohlfühltage für alle mit BASF

Auch die Anleihebesitzer von Cognis haben ihren Schnitt gemacht - fast um die Hälfte legten einige Tranchen in den vergangenen zwölf Monaten zu - sowie die Verkäufer von Versicherungen auf diese Anleihen: Fünfjährige CDS-Kontrakte auf Cognis notierten in der Spitze mit einer Prämie von fast 2000 Basispunkten. Am Mittwoch waren es grade noch 90. Und selbst Cognis-Mitarbeiter sind zufrieden.
Laut Aussagen des Betriebsratschefs und Aufsichtsratsmitglied Thomas Hergarten seien sie sehr daran interessiert gewesen, die Finanzinvestoren als Eigner loszuwerden. Sie dürften sich zudem darüber freuen, dass Cognis eine komplementäre Ergänzung für BASF darstellt, und Synergien und Entlassungen damit nicht im Vordergrund stehen. Wenn sich so viele so sehr freuen, dann wollen wir das auch nicht schlechtreden.

23.06.2010
© 2010 Financial Times Deutschland

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum