abgeltungsteuer.de Das Portal zur Abgeltungsteuer
Anleihen

Anleihen - Pleitestaat Kalifornien lockt Investoren an

Noch vor wenigen Wochen musste der Goldene Staat seine Verbindlichkeiten mit Schuldscheinen bezahlen. Nun stehen Anleger Schlange für neue Anleihen Kaliforniens. Doch was Gouverneur Schwarzenegger Hoffnung gibt, macht Analysten große Sorgen.
An den Kreditmärkten mehren sich Zeichen für eine Erholung. Der US-Bundesstaat Kalifornien stößt mit neuen Anleihen auf reges Interesse - nur wenige Wochen, nachdem er aufgehört hatte, seine Rechnungen mit Schuldscheinen zu bezahlen.
Am Montag begann Kalifornien mit der Platzierung von 8,8 Mrd. $ an kurzfristigen Papieren. Nachdem ursprünglich eine Rendite von zwei bis drei Prozent erwartet worden war, zeichnen sich nun 1,25 und 1,5 Prozent für im Mai beziehungsweise Juni 2010 fällig werdende Tranchen ab.
"Das ist gut für den Bundesstaat", sagte Matt Fabian, Geschäftsführer bei Municipal Market Advisors. Allerdings sei es "ein Zeichen dafür, wie verzweifelt Investoren nach Rendite streben", fügte er hinzu. "Und es ist besorgniserregend, denn es zeigt, dass Risiko dramatisch unterbewertet wird, und dass Bondemittenten sich massiv verschulden könnten", so Fabian.
Andere kurzfristige Investments - Geldmarktfonds etwa - bieten Renditen von nahe null. Anleihen der öffentlichen Hand sind da attraktiver. Obwohl die Rezession die Finanzen von Staaten, Bezirken und Kommunen arg gebeutelt hat, greifen Investoren zu - besonders jene, die sich von hohen Renditen sowie von den mit Kommunalanleihen verbundenen Steuererleichterungen anlocken lassen.
Kalifornien gibt jährlich sogenannte Revenue Anticipation Notes (RAN) aus, um seine Geldströme zu steuern. Die Emission in diesem Monat hat allerdings ein deutlich größeres Volumen als die vergleichbare Transaktion im Vorjahr, als der Bundesstaat 5 Mrd. $ an Papieren verkaufte. Mit den Einnahmen will der bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten seine Zahlungsverpflichtungen erfüllen und so die Zeit überbrücken, bis später im laufenden Haushaltsjahr Steuereinnahmen in die Kasse fließen.
Anfang Juli begann der einst reichste US-Bundesstaat, erstmals seit 1992 einen Teil seiner Verbindlichkeiten mit Schuldscheinen zu zahlen, so genannten IOUs (was für "I owe you"- "Ich schulde Dir" steht).

Anleihen - Pleitestaat Kalifornien lockt Investoren an

Hintergrund war ein 26 Mrd. $ großes Haushaltsloch, das nun durch Ausgabenkürzungen gestopft werden soll. Das von Gouverneur Arnold Schwarzenegger  geführte Kalifornien wird von der Krise besonders hart getroffen.
Die bevorstehende Emission unterstreicht, wie kompliziert die Finanzlage weiter ist. Rund 1,5 Mrd. $ des eingenommenen Geldes wird der Staat dazu benutzen, um einen Kredit an die Bank JP Morgan Chase  zurückzuzahlen. Mit dem Darlehen hatte Kalifornien Tausende von IOUs zurückgekauft.

Buhlen um Investoren
Der Transaktion war eine ungewöhnliche Werbeaktion vorausgegangen: Üblicherweise wird in einem solchen Fall nur in Kalifornien in Printmedien und Radio geworben. Um möglichst viele Investoren anzusprechen, wurde die Kampagne dieses Mal auf New York, Miami und Dallas ausgeweitet.
"Die Nachfrage ist groß", sagte ein Sprecher des kalifornischen Finanzdirektors. "Dies ist eine gute Zeit, um an den Markt zu gehen, und wir werden sicherstellen, dass der Steuerzahler ein gutes Geschäft macht." Marilyn Cohen von Envision Capital, einer Beratung für Privatinvestoren, sagte: "Die Leute werden kaufen in dem Glauben, dass kein Bundesstaat je Pleite gegangen ist, und dass Kalifornien sich da durchkämpft."

Von Nicole Bullock, New York und Matthew Garrahan, Los Angeles
The Financial Times, 21.09.2009
© 2009 The Financial Times

1
Haben Sie Fragen?
Ihr persönlicher Expertenrat zur Abgeltungsteuer!

Schreiben Sie eine E-Mail.
Abgeltungsteuerrechner
 
 
Ledige
Verheiratete
 
Bayern + BaWü
Andere Bundesländer
Keine Kirchensteuer
 
Newsletter
Newsletter
Top Schlagworte
Abgeltungssteuer Aktien Dab Doppelbesteuerungen, Drittstaaten, Einkommensteuer Schweiz, Vergangenheit, Verhandlungen, Wortlaut,
Top Artikel
Den Fonds fürs Leben finden
Den Fonds fürs Leben finden
Aktienanleihen profitieren von der Abgeltungsteuer
Aktienanleger müssen leiden
Abgeltungsteuer - ganz einfach    Was ist die Abgeltungsteuer?    Entwicklung der Abgeltungsteuer    Abgeltungsteuer international                 Impressum